Hoher Anteil von Online-Buchungen bei Kurzreisen

Die Lesezeit für diesen Beitrag beträgt ca. 175 Sekunden

Pfingsten, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam: Vor allem im Mai häufen sich die Feiertage. Das ruft auch findige Kurzreisende auf den Plan. Sie können einen Abstecher über das lange Wochenende planen, ohne dafür groß Urlaubstage zu benötigen. Pünktlich zur Reiseplanung im Frühjahr hat der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) in Zusammenarbeit mit der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR) untersucht, wie die Kurzreisen (zwei bis vier Tage) am liebsten gebucht werden. Das Internet spielt dabei eine bedeutende Rolle.

Beliebt bei Kurzreisenden sind ebenso Abstecher in Städte sowie aufs Land. Gemittelt über alle Buchungen, entscheiden sich derzeit bereits 67 Prozent der Reisenden für eine Reservierung über das Internet. Das heißt, ein Großteil der Kurztrips wird per PC, Tablet oder Smartphone gebucht. „Die kurzen Abstecher sind damit eines der Reisesegmente, das besonders gern über das Web gekauft wird“, kommentiert Michael Buller, Vorstand des VIR. Darüber hinaus haben sich der Verband und FUR die Verteilung auf die Zielgebiete näher angesehen. Rund drei Viertel der gebuchten Kurztrips haben Deutschland als Ziel. Dabei spielen Städtereisen eine wichtige Rolle: Gut ein Drittel aller Kurzreisen führt in deutsche Städte und weitere zehn Prozent in Städte im Ausland.

Bayern unter deutschen Zielen top:

Unterscheidet man nach der Region, hat Bayern als Ziel für Kurzreisende im eigenen Land die Nase deutlich vorn. Knapp zwölf Prozent der Aufenthalte verzeichnet das Bundesland im Süden der Republik. Auf Platz zwei folgt Nordrhein-Westfalen, danach kommen Berlin, Hamburg sowie Baden-Württemberg. Betrachtet man die Länder jenseits der deutschen Grenze, zieht es mit knapp vier Prozent die meisten Kurzreisenden nach Österreich. Es folgen die Niederlande, Frankreich, Großbritannien sowie Italien. Nach Städten sortiert, entscheiden sich Urlauber im Ausland am ehesten für London, Prag und Paris. In Deutschland stehen Berlin, Hamburg und München besonders hoch im Kurs.

Kurzurlauber buchen gerne Leistungen vorab:

Interessant präsentiert sich auch die Art der Organisation von Kurzreisen. So buchen rund 50 Prozent der Kurzreisenden ihre Unterkunft im Voraus. Dies entspricht acht Prozent mehr als vor sechs Jahren. Auch Tickets und Fahrscheine werden zunehmend vorher gebucht. Entsprechend ging der Anteil der Kunden, die vor Reiseantritt nichts gebucht haben, von rund 31 auf knapp 20 Prozent zurück. Gleich geblieben ist der Anteil der Pauschal-Arrangements an den Kurzreisen. Dieser beträgt stabil etwa 13 Prozent.

Budget für kurze Abstecher wächst:

Bei den Ausgaben zeigen sich die Deutschen zunehmend spendabel. Gaben sie im Jahr 2012 für Kurzreisen im Durchschnitt noch rund 239 Euro pro Person und Reise aus, sind es in diesem Jahr schon rund 274 Euro.

Über den VIR:

Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) ist der Interessenverband der touristischen Internetwirtschaft. Zu seinen Mitgliedern gehören mit ebookers.de, Expedia.de, HolidayCheck, HRS, lastminute.de, L’TUR, travelchannel.de und weg.de acht der größten Online-Reiseunternehmen in Deutschland, die zusammen über drei Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften. Die VIR-Mitgliedsunternehmen verpflichten sich der neutralen Zertifizierung durch die Siegel „safer-shopping“ und „ServiceQualität“ des TÜV SÜD und nehmen damit eine Vorbildfunktion für die gesamte Reisebranche ein. Fördermitglieder des VIR sind Allianz Global Assistance, Amadeus Germany, Bewotec, Berge & Meer, BillPay, BPCS Consulting Services, CEWE Stiftung & Co. KGaA, Datatrans, DB Vertrieb, DERTOUR, EC Travel, FTI Touristik, GetYourGuide, GIATA, H&H Touristik, Hamburg Tourismus GmbH, HanseMerkur, JT Touristik, NellesVerlag, Passengersfriend, PayPal, Pisano Holding, ruf, Sabre Travel Network, Sunny Cars, taa travel agency accounting GmbH, Traffics, Travelport, TravelTainment, TrustYou, Tui.com GmbH, Wirecard und Xamine.

Patrick Upmann

Interim Manager | Berater | Coach

admin has 206 posts and counting.See all posts by admin