DKB und FinTecSystems kooperieren

Die Lesezeit für diesen Beitrag beträgt ca. 147 Sekunden

DKB -Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) wird über ihren Ratenkredit-Spezialisten SKG BANK bald einen reinen Online-Kreditabschluss anbieten. Dazu kooperiert sie ab sofort mit einem FinTech: FinTecSystems wird den letzten Baustein einbringen, der künftig für einen Kreditabschluss ohne das Einreichen von Unterlagen wie Kontoauszügen erforderlich ist – die digitale Bankauskunft.

dkb

„Bei Onlinekrediten sehen wir am Markt weiterhin großes Wachstumspotenzial“, sagt Thomas Teuber, Geschäftsleiter der SKG BANK. „Mit der Integration der digitalen Bankauskunft in unsere Kreditantragsstrecke werden unsere Kunden ein Privatdarlehen künftig noch schneller und völlig medienbruchfrei abschließen können. Das wird auch mobil mit dem Smartphone oder Tablet möglich sein.“

FinTecSystems ist Technologieführer im Bereich der online-banking-basierten Echtzeit-Finanzanalyse und liefert Daten für eine präzise Übersicht zur Kreditfähigkeit der Kunden. Der Ablauf dieser digitalen Bankauskunft von FinTecSystems ist denkbar einfach: Innerhalb der Antragsstrecke verwendet der Kunde seine Online-Banking-Zugangsdaten der Hauptbank zur Bereitstellung der für die Kreditentscheidung benötigten Daten, welche unter strengsten Datenschutzbestimmungen erhoben werden. Die Bank kann daraufhin den Kunden in wenigen Minuten ein Kreditangebot unterbreiten. Wenn der Kunde dieses annimmt, wird er durch die geplante Kombination mit dem Video-Ident- und Contracting-Verfahren von WebID Solutions auch die Legitimation, eine digitale Unterschrift und damit den gesamten Kreditabschluss bei der SKG BANK künftig online und innerhalb weniger Minuten erledigen können.

„Für FinTecSystems ist die Zusammenarbeit mit einem der führenden Anbieter im Bereich Konsumentenkredit ein Meilenstein. Wir sind sehr glücklich gemeinsam mit der DKB zu zeigen, welche zusätzlichen Möglichkeiten Onlinebanking bietet und welche neuen digitalen Services sich daraus ableiten lassen“, so Stefan Krautkrämer, CEO und Gründer von FinTecSystems.

Über die DKB:

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Hauptsitz in Berlin betreut mit ihren insgesamt rund 3.200 Mitarbeitern Geschäfts- und Privatkunden. Die Bilanzsumme der DKB beläuft sich auf über 74 Mrd. Euro, mehr als 80 Prozent davon setzt sie in Form von Krediten ein. Im Privatkundengeschäft ist die DKB die zweitgrößte Direktbank Deutschlands. Sie bietet ihren über 3,3 Mio. Privatkunden seit mehr als 15 Jahren die Möglichkeit, die täglichen Bankgeschäfte online abzuwickeln. In Zeiten des digitalen Wandels geht die DKB bei Innovationen voran: So arbeitet sie z. B. bereits seit 2013 mit Non-Banks und FinTechs zusammen. Die SKG BANK mit Sitz in Saarbrücken ist der Ratenkredit-Spezialist der DKB. Als eigenständige Marke bietet sie unter anderem neue Produktvarianten an.

Über FinTecSystems:

FinTecSystems, das 2014 in München von Stefan Krautkrämer und Dirk Rudolf gegründet wurde, hat sich auf die vollautomatisierte Finanzanalyse auf Basis von Online-Banking-Daten spezialisiert. Mit Hilfe seiner Produkte, die von Bankkunden in Deutschland und Österreich genutzt werden können, liefert FinTecSystems von zwei Standorten aus eine präzise Analyse zur Kreditfähigkeit von Konsumenten. FinTecSystems befähigt somit Banken, Finanz- und Zahlungsdienstleister in Echtzeit eine Kredit-Entscheidung zu treffen sowie Bonitätsrisiken zu analysieren und zu minimieren. Damit wird der Kreditantragsprozess schneller, einfacher, valider und abschließend digital.

Patrick Upmann

Interim Manager | Berater | Coach

admin has 206 posts and counting.See all posts by admin