Commerzbank – Neue Banking-App für Smartphones

Die Lesezeit für diesen Beitrag beträgt ca. 68 Sekunden

Commerzbank Kunden können ab sofort die kostenlose neue Banking-App für Smartphones nutzen. Aufträge werden einfach und sicher direkt aus der App mit dem photoTAN-Verfahren freigegeben. Ein zweites Gerät ist nicht mehr notwendig. Vieles wird mit der neuen Banking-App schneller: In wenigen Sekunden können Kunden den Kontostand ohne Log-in prüfen, Filialen beziehungsweise Geldautomaten finden oder Geld überweisen. Überweisungen lassen sich schnell und unkompliziert per Vorschlagsfunktion erfassen: Sobald der Nutzer einige Zeichen des Empfängernamens oder der IBAN eingibt, werden passende Angaben aus seinen bereits getätigten Überweisungen vorgeschlagen. Zudem informiert der Kontoalarm in Echtzeit über die neuesten Buchungen.

Commerzbank
woman uses a smartphone

„Mit unserer neuen Banking-App wird es für den Kunden schneller und einfacher. Niemand möchte mit dem Smartphone durch komplizierte Menüstrukturen navigieren. Das sagen uns auch unsere Kunden, die die App bereits vorab getestet haben. 4,5 von 5 Sternen und ein positives Feedback sprechen für die neue App“, so Ole Franke, Leiter Directbanking Privat- und Geschäftskunden. Kunden, die ein Apple-Smartphone mit Touch-ID nutzen, können sich per Fingerabdruck anmelden. Die neue Banking-App der Commerzbank ersetzt die bisherige App „Banking & Services“, die vor fünf Jahren eingeführt und mehr als eine Million Mal heruntergeladen wurde. Die neue App ist ab sofort über den Apple-App-Store oder Google-Play-Store erhältlich.

Patrick Upmann

Interim Manager | Berater | Coach

admin has 218 posts and counting.See all posts by admin